Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Klinikschwerpunkte > Pneumologie > Funktionsdiagnostik > Übersicht

Pneumologische Funktionsdiagnostik

Wir setzen unsere diagnostischen Möglichkeiten gezielt und verantwortungsbewusst ein. Für jeden Patienten überlegen wir individuell anhand der geschilderten Beschwerden genau, welche Methoden und Verfahren wir anwenden müssen, um das gesundheitliche Problem zu erkennen und zu lösen. Dabei achten wir sehr darauf, dass sich der diagnostische Ablauf logisch entwickelt und keine unnötigen oder bereits vorhandenen Untersuchungen durchgeführt werden.

Wir wissen, dass Untersuchungen für den Patienten auch belastend sein können. Wenn aber invasive Verfahren notwendig sind, wie zum Beispiel eine Lungenspiegelung (Bronchoskopie), dann haben wir uns diesen Schritt vorher genau überlegt. Sie werden in einem ärztlichen Gespräch über die Untersuchung aufgeklärt und können alle Fragen stellen, die Sie beschäftigen. Während der Lungenspiegelung selbst erhalten Sie eine leichte Narkose.  

Bronchoskopie (Lungenspiegelung)
Endobronchialer Ultraschall
Bronchoskopische Interventionen
Lungenfunktionsuntersuchungen
Spiroergometrie
Thoraxsonographie